Unser Online-Assessment

klemens-consulting-methoden-640x427

Das Online-Assessment als Methode zur Messung und Beurteilung anforderungsbezogener psychischer Merkmale von Personen hat sich in der Auswahl von Bewerbern und der Entwicklung von Mitarbeitern und Führungskräften etabliert und bewährt.

Der Hintergrund

Viele Unternehmen und Verwaltungen erweitern mit dem Online-Assessment ihre HR-Instrumente, um bessere Personalentscheidungen zu treffen und das Potenzial ihrer Beschäftigten zu erkennen. Diese Entwicklung wird vor allem durch die wachsende Digitalisierung in der Arbeitswelt und einem auf objektiven Daten basierenden Beurteilungsprozess gefördert, den immer mehr Unternehmensleitungen, Bewerber, Führungskräfte und Mitarbeiter fordern.

Zudem gibt es ökonomische und rechtliche Gründe für den Einsatz objektiver Online-Assessment-Verfahren: Sie sparen häufig Zeit und Geld (z.B. durch die Vorauswahl, zielführendere Fragen im Interview oder individuell zugeschnittene Entwicklungsmaßnahmen), und erfüllen bei richtiger Anwendung die Anforderungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetztes (AGG) und der DIN 33430 zur berufsbezogenen Eignungsbeurteilung.

Unser Ansatz

Wir selbst entwickeln in der Regel keine Online-Assessment-Verfahren, sondern nutzen ausgewählte und bewährte Produkte renommierter Hersteller. Diese wurden von Experten entwickelt und in Bezug auf ihre psychometrischen Gütekriterien Objektivität, Reliabilität und Validität überprüft, und anhand von Personengruppen normiert. Zur Beurteilung eines Verfahrens orientieren wir uns zudem an der DIN 33430.

Mit dieser Konzentration können wir Ihnen stets das für Sie und Ihre Zielgruppe passende Online-Assessment-Verfahren anbieten und haben mehr Kapazitäten für die Beratung, die Vorbereitung, die Durchführung und die Rückmeldung der Ergebnisse. Bei einem wachsenden Markt von Anbietern sowie der Vielfalt und der unterschiedlichen Qualität der Online-Assessment-Verfahren ist dies eines unserer besonderen Kennzeichen.

Da wir mit mehreren Lieferanten zusammenarbeiten, können wir Ihnen zu einer Reihe von psychologischen Merkmalen ein oder mehrere Online-Assessment-Verfahren anbieten. Beispiele für von uns durchgeführte Online-Assessments finden Sie unter Projekte.

Der Ablauf

Der Ablauf bei einem Online-Assessment-Verfahren folgt diesem Muster: Klärung der Fragestellung, Vorbereitung, Durchführung, Auswertung und Rückmeldung.

Ausgehend von der Klärung der Fragestellung mit den Anforderungen der Tätigkeit und den zu messenden psychologischen Merkmalen empfehlen wir Ihnen ein passendes Online-Assessment-Verfahren. Nachdem Sie sich entschieden haben, bereiten wir das Online-Assessment vor.

Anschließend gibt es zwei Möglichkeiten für die Durchführung:

(1) Möchten Sie Ihre Bewerber oder Beschäftigten vor Ort in einem Raum testen, dann bearbeiten diese das Online-Assessment-Verfahren in Ihrem Hause unter unserer Aufsicht.

(2) Möchten Sie dagegen Ihre Bewerber oder Beschäftigten von einem anderen Ort aus das Online-Assessment-Verfahren bearbeiten lassen, dann senden wir Ihnen die gewünschte Zahl an Online-Zugängen zu. Die Mindestzahl der Teilnehmer an einem Online-Assessment beträgt 10, und höhere Kontingente an Online-Zugängen enden immer auf 0 oder 5 (z.B. 25 oder 50). Diese Online-Zugänge reichen Sie an Ihre Bewerber oder Beschäftigen weiter, die dann das Online-Assessment-Verfahren innerhalb eines vereinbarten Zeitraums bearbeiten. Diese Option der Durchführung ist jedoch nicht für alle Verfahren und Ziele möglich. Beispielsweise dürfen einige leistungsbezogene Verfahren mancher Hersteller nur unter Aufsicht eingesetzt werden.

Die Bearbeitung des Online-Verfahrens geschieht in beiden Fällen selbstverständlich über eine geschützte Internetverbindung zwischen dem Teilnehmer-Computer und dem Server des Verfahrens.

Danach erfolgt die Auswertung der Daten, in der wir je nach Verfahren das passende Skalenformat und die geeignete Normgruppe wählen, und den Ergebnisbericht für jeden Teilnehmer als PDF-Datei erstellen. Zudem erstellen wir für Sie einen Gesamtbericht als PDF-Datei, der die Ergebnisse aller Teilnehmer zusammenfasst und gegenüberstellt. So sehen Sie anhand der Rangreihe auf einen Blick, wo jeder Teilnehmer steht.

Im Anschluss geben wir Ihnen (und nach Vereinbarung den Teilnehmern) eine Rückmeldung zu den Ergebnissen und klären offene Fragen. Diese Rückmeldung erfolgt telefonisch oder persönlich bei Ihnen vor Ort.

Ihr Nutzen

Worin liegt Ihr Nutzen, wenn Sie sich für unser Online-Assessment entscheiden?

  • Durch die zusätzlichen und aussagekräftigen Ergebnisse erhöht sich die Sicherheit Ihrer Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Bewerber oder für oder gegen eine bestimmte Trainingsmaßnahme.
  • Durch unerwartete Ergebnisse können Sie unerkannte Potenziale von Bewerbern oder Beschäftigten erkennen.
  • Sie sparen Zeit und Geld im Vergleich zu aufwändigeren anderen Verfahren und erfüllen rechtliche Anforderungen in Bezug auf eine objektive und nicht diskriminierende Beurteilung.
  • Sie arbeiten mit einem zuverlässigen und erfahrenen Partner zusammen, der Ihnen eine methodische, technische und inhaltliche Lösung aus einer Hand zu einem angemessen Preis anbietet.

Der Nutzen hat sich sowohl in eigenen wie auch in fremden Projekten als auch in wissenschaftlichen Studien häufig gezeigt. Eine Erfolgsgarantie können wir natürlich, wie in solchen Fällen üblich, nicht übernehmen.

Weitere Informationen

Sie haben eine Frage oder interessieren sich für ein individuelles Angebot zu unserem Online-Assessment? Dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht: Kontakt

Comments are closed