Führungsstile messen und beurteilen

Ob und wie eine Führungskraft seine Mitarbeiter an Entscheidungen beteiligt beeinflusst sowohl den Projekterfolg als auch das Teamklima. Foto: Andrey Popov/fotolia.com

Ob und wie eine Führungskraft seine Mitarbeiter an Entscheidungen beteiligt beeinflusst sowohl den Projekterfolg als auch das Teamklima. Foto: Andrey Popov/fotolia.com

Führungskräfte sind verantwortlich für die Ziele und Mitarbeiter einer Organisation. Ob Unternehmen, Öffentlicher Dienst oder Non-Profit-Organisation: Wie die leitenden Angestellten entscheiden, das bestimmt maßgeblich über den Erfolg und die Zufriedenheit der Beschäftigten.

Zudem zeigen Erfahrungen und Studien, dass der zu der Situation und zu den Mitarbeitern passende Führungsstil die Wahrscheinlichkeit für erfolgreiche Entscheidungen der Führungskräfte deutlich erhöht.

Zur Entwicklung und Auswahl Ihrer Führungskräfte ist es für Ihr Human Resources Management daher notwendig zu wissen, welchen bevorzugten Führungsstil die betreffende Person hat, und ob sie in einer bestimmten Situation und bei bestimmten Mitarbeitern auch einen anderen Führungsstil ausüben kann, der angemessener ist.

Unser Online-Assessment des Führungsstils hilft bei dieser Aufgabe, und es liefert Ihnen neue und zusätzliche Informationen für Trainingsmaßnahmen und über das Verhalten Ihrer Bewerber. Dem Teilnehmer werden hierbei schwierige Führungssituationen mit Mitarbeitern präsentiert und er muss entscheiden, wie er sich verhält

Im ausführlichen Bericht erhalten Sie und ggfs. der Bearbeiter die Ergebnisse mit seinen Stärken und Entwicklungsfeldern einschließlich dessen Position innerhalb einer Normgruppe von Führungskräften. Und mit dem Ergebnisvergleich unter allen Teilnehmern gewinnen Sie weitere Daten.

Das Verfahren wurde von Experten entwickelt und in der Praxis erprobt. Angaben zu den Gütekriterien und Normdaten liegen vor, und es eignet sich für Eignungsbeurteilungen nach DIN 33430. Es kann innerhalb eines Seminars als computergestütztes Verfahren eingesetzt werden, oder die Teilnehmer bearbeiten es von verschiedenen Orten aus über das Internet. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt 40 Minuten.

Unsere Leistungen für Sie

  • Beratung zum Einsatz des Verfahrens innerhalb Ihrer Führungskräfteentwicklung und -auswahl
  • Vorbereiten, Durchführen und Auswerten des Verfahrens innerhalb eines Seminars oder über das Internet
  • Weiterführende Empfehlungen zur Eignungsbeurteilung Ihrer Führungskräfte im Verbund mit Informationen aus anderen Verfahren (z.B. Persönlichkeitstest)

Hinweis
Das Verfahren eignet sich auch zur Beurteilung von Nachwuchsführungskräften, Hochschulabsolventen sowie Unternehmern und Freiberuflern mit Personalverantwortung.

Sie haben eine Frage oder möchten mehr erfahren? Gerne! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht: Kontakt.

Weiterführende Informationen
Thema: Führen und Entscheiden
Projektbeispiel: Online-Assessment für ein Industrieunternehmen
Blog: Neue Arbeit: Beispiele aus Software-Unternehmen in Düsseldorf

Comments are closed